Andreas Vojta mit Saisonbestleistung in Ostrava

Andreas Vojta (team2012.at) hat heute bei der Czech Indoor Gala in Ostrava (CZE) seine Saisonbestleistung über 1.500m auf 3:42,74min verbessert und belegt damit in diesem Rennen Rang 5. Mit dieser Zeit bleibt er auch zum zweiten Mal in diesem Winter unter dem Hallen-EM-Limit von 3:44,00min.

"Als der Pacemaker rausgegangen ist wollte niemand so richtig die Führung übernehmen, wir haben wichtige Sekunden verloren und bei einem Kilometer nur eine Durchgangszeit von 2:30 gehabt. Dafür bin ich mit der Zeit doch recht zufrieden. Ich konnte mich wieder verbessern und sehe dass ich auf einem guten Weg bin und mich immer weiter steigere", resümiert der Gerasdorfer nach seinem Auftritt in der tschechischen Republik.

ÖLV News | 14.2.2017 (GF)
BugReport senden | Programming by Stefan Walkner 2006 | Design by RK | Impressum